1. Spatenstich in Zweibrücken

Eröffnung Ende des Jahres

Sehr geehrte Damen und Herren,

Freitag, der 13. Juni 2014: Ein Tag, der in die Geschichte des Familienunternehmens eingegangen ist. Der Spatenstich zusammen mit hohem Besuch von John Deere war symbolisch gesehen der Baubeginn der neuen Filiale in Zweibrücken. 
Zu Besuch waren der Chairman und CEO von John Deere Samuel Allensowie die Präsidenten Jim FieldMarkwart von PentzStefan von Stegman,Christoph Wigger und die Vertreter vom John Deere Vertrieb Deutschland Dr. Olaf Turß und Uwe Buß. Es war uns eine besondere Ehre, die Herren bei uns zu haben und mit ihnen zusammen den ersten Spatenstich vorzunehmen.
Zusammen mit dem Bauunternehmen Hollerbach aus Hardheim startet nun der Bau der vierten Filiale in Zweibrücken. Auf dem 20.000 m2 großen Grundstück wird ausreichend Fläche zur Verfügung stehen, um in der Zukunft alle Möglichkeiten, die sich in der Landtechnik bieten, zu verwirklichen. 
Mit dem neuen Standort in Zweibrücken werden wir unseren Kunden einen hervorragenden Service bieten und ein kompetenter Partner in der Landtechnik sein, so Thomas Fischer (Geschäftsführer von Fischer Landmaschinen GmbH).