Vollernter gezogen Serie 8000

In der gezogenen Traubenvollerntern der Serie 8000 sind alle Pellenc-Innovationen vereint: Neueste Schüttel-, Förder-, Sortier- und Lenktechnik. Sie ermöglichen eine ebenso hohe Erntequalität wie ein Selbstfahrer.

Erntekopf

Automatische Rebzeilenerkennung (8035, 8050, 8090)

Die automatische Rebzeilenerkennung optimiert die Effizienz der Schüttelbewegung, schont dabei Laubwand sowie Pflanzenwuchs und entlastet den Fahrer.

EASY SMART - das Schüttelwerk (8050, 8090)

Sanftes Schütteln und verlustfreies Auffangen an den Pfählen.
3 einstellbare Funktionen durch Multifunktionsjoystick im Fahrerstand (Klemmung zwischen Schüttelstäben, Frequenz, Amplitude).
10 Konfigurationen speicherbar (je nach Rebsorte).

Längste Schuppenbahn auf dem Markt (8035, 8050, 8090)

Die Bauweise der 2,50 m langen Schuppenbahn gewährleistet eine hohe Erntegeschwindigkeit ohne Verlust von Beeren.

Die Schuppen sind über elastische Gelenke befestigt, die:
-  den Rebstock schonen (stumpfer Winkel)
-  die Lebensdauer der Schuppen erhöhen
-  die Beeren zu dem Gitterband leiten
-  eine dichte Auffangfläche gewährleisten.

Flexibles Gitterband (8035, 8050, 8090)

-  Die L-förmige Bauweise des flexiblen Gitterbands von Pellenc gewährleistet das Auswerfen von
   Fremdkörpern nach hinten und verhindert ein Aufstauen
-  revolutionäres und bewährtes Edelstahl-Gitterband mit Becher zur Beförderung des Leseguts
-  das modular aufgebaute Gitterband ermöglicht einen schnellen und einfachen Austausch von
   Verschleißteilen

Behälter (8035, 8050, 8090)

-  bei der gezogenen 8000er Serie sind je zwei 1.500 Liter Behälter pro Maschine Serie
-  Kippung nach hinten, hierdurch niedriger Schwerpunkt
-  2,80 m Auskipphöhe zum Beladen Ihrer Anhänger und Maischwagen

SELECTIV' PROCESS 2 (8090)

Direkt im Weinberg Abbeeren und Sortieren

Der Erntekopfaufsatz "Selectiv' Process 2" ermöglicht Abbeeren und Sortieren in einem Schritt -  das einzige 2-in-1 System auf dem Markt. 99,82 % Sauberkeit - eine fast perfekte Lesequalität

-  Schonung der Beeren und unversehrte Rappen durch lineare Hochfrequenz-Abbeermaschine
-  unversehrte Beeren laufen nach dem Ablösen über ein Gitterband bis zum Rollen-Sortiertisch
Sortiertisch besteht aus einer Reihe von Zuführrollen, die die Beeren auf den Sortierrollen verteilen.
   100 % der Blätter und 95 % der ganzen Stiele werden hierbei entfernt
-  Einstellung des Abstandes zwischen den Sortierrollen, Anpassung der Beerengröße
-  besonders großer Sortiertisch

Blatttrenner (8050) optional

- Auf Wunsch gibt es bei der 8050 ein Gitterband inklusive Gebläse für hohen Blattanteil

Reinigung

-  gut zugängliche Reinigungsbereiche durch abnehmbare Förderbandabdeckung und einfahrbare
   Sortiertische, Sortierer und Absauger

Antrieb und Fahrwerk (8035, 8050, 8090)

-  Anhängung im Zugmaul unten
-  Hydraulikölbehälter inklusive Aggregate, Befestigung am Schlepperkraftheber
-  Hydraulikbremse in Deutschland Serie

Auto-Torque-System

-  einsetzbar in Hanglage bis 30 % Steigung: Das Hydrostatikgetriebe (Auto-Torque) steuert automatisch
   den Antrieb der Räder im Gefälle.
-  treibt die Traubenerntemaschine  bergauf an und bremst sie bergab automatisch ab. Dies wird durch 
   die ständige Synchronisierung zwischen der Geschwindigkeit des Schleppers und der
   Traubenerntemaschine erzielt, deren Durchsatz entsprechend der Zugkraft an der Deichsel reguliert
   wird.
-  Antrieb über Poclain Radmotoren
-  Zugdeichsel in der Länge einzustellen

Bedienung (8035)

-  Mit dem ergonomisch geformten Joystick können die folgenden Funktionen automatisch und sofort
   wirksam steuern: Schüttelwerk/Frequenz, Hangneigungsausgleich rechts/links, Entleerung der Behälter,
   Deichselverstellung

Bedienung (8050, 8090)

-  Alle Einstellungen sind mit dem Multifunktions-Joystick und dem Kontrollbildschirm in unmittelbarer
   Reichweite. Profi-Menüeinstellungen: Selbstdiagnose und Kundendienst.